Skip to end of metadata
Go to start of metadata



Die CS4OutlookUserConfig.xml kann zur Vorkonfiguration von Cryptshare for Office 365 & Outlook genutzt werden. Wird die CS4OutlookUserConfig.xml mit dem Cryptshare for Office 365 & Outlook Config Creator erstellt und in das Programm-Verzeichnis platziert, wird das Add-In beim ersten Start von Outlook die Datei nutzen, um sämtliche oder Teile der Einstellungen zu unternehmen.

WICHTIG

Die CS4OutlookUserConfig.xml muss zwingend im Programm-Verzeichnis von Cryptshare for Office 365 & Outlook platziert werden.

Außerdem muss das Gültigkeitsdatum der Konfigurationsdatei ein späteres als das einer bereits bestehenden haben, um priorisiert zu werden.

Nutzung des Cryptshare for Office 365 & Outlook Config Creator Tools

Cryptshare for Office 365 & Outlook Config Creator starten

Starten Sie den Cryptshare for Office 365 & Outlook Config Creator durch einen Doppelklick auf die CS4OCC.EXE.

Sie finden das Cryptshare for Office 365 & Outlook Config Creator Tool im Login-Bereich unserer Website zum Download.


Create User Config

Klicken Sie auf "Create User Config", um eine neue CS4OutlookUserConfig.xml-Datei zu erzeugen.

Create User Config Example

Mit dem Button "Create User Config Example" können Sie eine Beispiel-Konfiguration mit Vorgabewerten erzeugen und diese verändern, anstatt eine neue, leere Datei zu bearbeiten.

Die Beispiel-Konfiguration konfiguriert alle in Outlook verfügbaren Konten mit derselben Cryptshare Server URL und versucht, die Nutzerdaten aus dem Active Directory zu beziehen.

File-Menü

Über das File-Menü können Sie eine neue CS4OutlookUserConfig.xml-Datei anlegen, eine vorhandene Datei öffnen und weiter bearbeiten, die aktuell geöffnete Datei speichern oder diese schließen.

Kontobezogene Einstellungen

  1. DOMAIN / EMAIL: Unter diesem Punkt kann die E-Mail-Adresse des zu konfigurierenden Kontos gesetzt werden. Möchten Sie alle Konten mit den gleichen Einstellungen initiieren, wählen Sie die Option WILDCARD.
  2. SERVER URL: Die hier eingetragene Cryptshare Server URL wird zur Konfiguration des Kontos bzw. der Konten verwendet.


Ist die Option CHANGEABLE gesetzt, ist der Nutzer in der Lage, den über die Konfigurationsdatei gesetzten Wert zu verändern.

Durch Aktivieren der Option DERIVE FROM AD wird Cryptshare for Office 365 & Outlook versuchen, die Nutzerinformationen über das Active Directory zu beziehen. Sollten keine Informationen hinterlegt sein, wird der Nutzer zur Eingabe der Daten beim ersten Verwenden von Cryptshare for Office 365 & Outlook aufgefordert.

Globale Nutzereinstellungen

Diese Einstellungen beziehen sich nicht auf ein bestimmtes Konto sondern gelten für das gesamte Add-In.

  1. VALID FROM: Gibt den Zeitpunkt an, ab wann diese Konfigurationsdatei gültig ist. Dieser Parameter tritt in den Fokus, wenn eine Neukonfiguration des Add-Ins durchgeführt werden soll.
  2. TRANSFERMANAGER: Wird diese Option deaktiviert, erscheint der Transfer-Manager beim erstmaligen Start von Outlook nicht.
  3. SENT SIZE WARNING: Diese Option unterdrückt den Warnhinweis für den Schwellwert „Versendete Dateien speichern bis (MB)“.

Eine detaillierte Beschreibung der Optionen finden Sie hier.




  • No labels