Skip to end of metadata
Go to start of metadata



 

Über den automatisierten Download von Transfers

Zum Zweck der Automatisierung von Downloads ist es möglich, einen Transfer direkt, ohne das Benutzerinterface bedienen zu müssen, herunterzuladen. Hierfür muss der zusätzliche GET Parameter 'get' zu der Link URL hinzugefügt werden:

https://<Cryptshare Server URL>/download1.php?id=<transfer-id>&password=<passwort>&<get[=all|=<file-id>]>

Metainformationen über einen Transfer abrufen

Wird nur der 'get' Parameter hinzugefügt, so erhält man einen ein TXT Dokument per http Download angeboten, welches Informationen über den Transfer enthält. Die Information wird als JSON kompatibler Datensatz bereitgestellt.


Update Cryptshare Version 4.0.0.0 auf 4.1.0.0

Mit dem Update von Cryptshare auf Version 4.1.0.0 und aufgrund der Umstellung von SHA-1 auf SHA-256 für die Prüfsumme der Transferdateien wird die Eigenschaft "sha1" nicht mehr befüllt. Künftig wird diese Information über die Eigenschaft "checksum" verfügbar sein. Der verwendete Algorithmus für die Prüfsummen kann über die Eigenschaft "checksumAlgorithm" abgerufen werden.


Aufbau JSON Datensatz (Beispiel-Daten):

{  
   "file_1":[  
      {  
         "6ac31d4b8b":[  
            "transferFile_1.txt"
         ],
         "size":[  
            0
         ],
         "sha1":[  
            ""
         ],
		 "checksum":[  
            "0a28b295a883e4122c36482e4b0ad2275bbd2ebd60d066dc6f9e7fe6922ad7f4"
         ],
		 "checksumAlgorithm":[  
            "SHA-256"
         ]
      }
   ],
   "file_2":[  
      {  
         "4f0109ad8b":[  
            "transferFile_2.txt"
         ],
         "size":[  
            0
         ],
  	     "sha1":[  
            ""
         ],
         "checksum":[  
            "32d9c815c2c3cf989007b613d37844d919a1e7070b67a501150d760ac860505e"
         ],
		 "checksumAlgorithm":[  
            "SHA-256"
         ]
       
      }
   ],
   "totalSize":[  
      0
   ]
}


https://cryptshare.ihredomain.de/download1.php?id=234ds43re&password=23erwr2er&get

Die Datei führt alle in dem Transfer enthaltenen Dateien zusammen mit der entsprechenden File-ID auf. Dadurch erhält man die Möglichkeit, eine bestimmte Datei zu finden und mit einem zweiten Aufruf herunterzuladen.

Herunterladen von bestimmten Dateien

Wird der 'get' Parameter zusammen mit einer bestimmten File-ID verwendet, so erhält man einen HTTP Download für die Datei welche dieser ID entspricht.

https://cryptshare.ihredomain.de/download1.php?id=234ds43re&password=23erwr2er&get=6ac31d4b8b

Gemäß den Metainformationen aus dem o.g. Beispiel wird dieser Aufruf die Datei 'transferFile_1.txt' herunterladen.

Alle Dateien eines Transfers herunterladen

Wird der 'get' Parameter zusammen mit dem Schlüsselwort 'all' verwendet, so erhält man einen HTTP Download für eine Zip-Datei welche alle Dateien des Transfers enthält.

https://cryptshare.ihredomain.de/download1.php?id=234ds43re&password=23erwr2er&get=all

Gemäß den Metainformationen aus dem o.g. Beispiel wird dieser Aufruf die Datei 'cs-transfer.zip' herunterladen, in welcher die Dateien 'transferFile_1.txt', 'transferFile_2.txt', 'transferFile_3.txt' und 'transferFile_4.txt' enthalten sind.

HTTP Fehlercodes und -meldungen

Das Cryptshare Benutzerinterface wird sich anders verhalten, wenn der 'get' Parameter mit falschen Angaben verwendet wird. Im Gegensatz zu den Fehlermeldungen, welche normalerweise bei einer Falscheingabe im Webformular angezeigt werden, wird das Interface mit einem HTTP Fehlercode 400 (Bad Request) und der entsprechenden Fehlermeldung antworten.



Dies vereinfacht das Identifizieren von Downloadproblemen, wenn dieses Feature in Automatisierungsskripten oder APIs verwendet wird.



 


  • No labels