Skip to end of metadata
Go to start of metadata



In diesem Register werden die grundlegenden Informationen zur CS4N Anwendung hinterlegt. Dies betrifft beispielsweise: Names.nsf, LOG-Anwendung, Forwarder-Anwendung und die Agentensteuerung. Auf der Konfigurationsseite existieren folgende Subregister:

Bereich: Log-Anwendung

In der Log-DB werden alle anwendungsrelevanten Ereignisse in Abhängigkeit zum eingestellten Log-Level protokolliert.

LabelKommentar
Log-Level

Einstellung des LOG-Levels


kein = kein Logging

Wichtig =  Nur wichtige Ereignisse werden protokolliert

Info = Es werden auch Ereignisse protokolliert, die weitergehenden Informationsgehalt haben.

Debug = Es werden alle Ereignisse zur Problemsuche protokolliert

Logausgabe nachTyp des Loggings
Name der LOG-DBHier wird die Cryptshare Log DB ausgewählt.

Bereich: Notes Adressbuch

Für die Auflösung von Namensgruppen, Berechtigungen, Internetadressen usw. wird das Notes Adressbuch benötigt.

LabelKommentar
Adressbuch (names.nsf)

Wählen sie das Adressbuch aus, mit welchem die CS4N Anwendung arbeiten soll.


Bereich: Forwarder-Anwendung

Die Notes Forwarder Anwendung ist eine Applikation zur Weiterleitung von regelbasiert zu verarbeitenden E-Mails in Systemlandschaften mit mehreren Domino Servern (Siehe: Überblick Betriebsarten).


Label

Kommentar

Forwarder-Anwendung

Aktivieren bzw. deaktivieren Sie die CS4N-Forwarder Funktionalität

Name der Forwader-DB‘s

Wenn eine bzw. mehrere Forwarder-DB’s installiert wurden, können diese hier eingetragen werden.