Skip to end of metadata
Go to start of metadata



Wichtige Updatehinweise

Neue Sprachpakete der Version 15 erforderlich

Bitte beachten Sie, dass dieses Update neue Sprachpakete der Version 15 erfordert. Die Sprachpakete können Sie hier herunterladen.

Einen Transfer zurückziehen

Nachdem Sie einen Transfer durchgeführt haben, kann es Gründe geben, den Zugriff auf die Dateien dieses Transfers für alle Empfänger zurückzuziehen, z.B. weil

  • die enthaltene Information veraltet ist und durch einen neuen Transfer ersetzt wird.
  • der Transfer an den falschen Empfänger gesendet wurde.
  • es aus Sicherheits- oder regulatorischen Gründen erforderlich ist, den Zugang zu den Dateien für alle Empfänger zu unterbinden.

Es ist nun möglich, einen Cryptshare Transfer aus dem Upload Manager heraus zurückzuziehen. Weitere Informationen über die Funktion "Transfer zurückziehen" finden Sie hier.

Ein- und Ausblenden von UI-Buttons

Es ist nun möglich, einige Schaltflächen der Cryptshare for Outlook-Oberfläche ein- und auszublenden, z.B. um die Nutzung von Cryptshare ausschließlich über die Auswahl einer E-Mail-Schutzklassifikation zu ermöglichen. Genauer gesagt können die folgenden Schaltflächen ein- oder ausgeblendet werden:

Im Outlook Hauptfenster:

  • Transfer-Manager
  • QUICK aktivieren
  • Einstellungen
  • Support kontaktieren

Im E-Mail Fenster:

  • Senden mit Cryptshare

Bitte lesen Sie den folgenden Artikel, um herauszufinden, welche Variablen in der Benutzerkonfiguration gesetzt werden müssen.

Freie Angabe des SMS-Gateway-Zeichensatzes

Als Cryptshare for Outlook die Option einführte, das Übertragungskennwort per SMS-Nachricht zu senden, verwendete es den Industriestandard "UTF-8" als Kodierung, um die Nachricht an das SMS-Gateway zu übertragen. Wir haben Ihr Feedback bezüglich der Unterstützung der ISO-8859-1/Latin1-Kodierung erhalten: Sie können jetzt im „Config Creator“ zwischen drei verschiedenen SMS-Nachrichtenkodierungen wählen.

Zusätzlich können Sie die Konfigurationsdatei direkt bearbeiten und jede beliebige Kodierung nach den Vorgaben von Microsoft angeben. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die zugehörige "Info"-Kennung der entsprechenden Kodierung verwenden.

Verbesserte visuelle Anzeige des Upload-Zustandes

Bei früheren Versionen war nicht ersichtlich, wann der eigentliche Datei-Upload beendet war und der Server mit der Verarbeitung der Dateien begann, was den Eindruck eines langsamen Datei-Uploads gegen Ende einer großen Dateiübertragung erweckt haben könnte. Der Upload-Manager zeigt nun an, wann der Datei-Upload beendet ist und die Dateiverarbeitung auf dem Server begonnen hat.

Sprachpakete

Delta für geänderte Texte

Für den Fall, dass Sie Ihre Sprachpakete modifiziert haben, kann die angehängte Delta-Datei delta_english_lp_2.7.0_to_2.8.0.txt dabei helfen, die Änderungen in diesem Update zu identifizieren und Ihre Anpassungen erneut einzuspielen.

 Klicken Sie hier um zu sehen wie eine Delta-Datei für Sprachpakete aufgebaut ist.

image2019-6-4_14-40-0.png

Removed Files

Files listed in this section have been removed from the language package entirely.

--------------------------------------------------------------------
REMOVED FILES
--------------------------------------------------------------------
<files>
New Files

Files listed in this section have been added to the language package.

--------------------------------------------------------------------
NEW FILES
--------------------------------------------------------------------
<files>
Modified Files

Files listed in this section have been modified, which can be one of the following cases:

  • Keys have been removed
  • Keys have been added
  • Keys have been modified
--------------------------------------------------------------------
MODIFIED FILES
--------------------------------------------------------------------
-----------------------------------------------------------------
<path and file name>
-----------------------------------------------------------------
------------------
---Removed keys---
------------------
<keys>
--------------
---New keys---
--------------
<keys>
-------------------
---Modified keys---
-------------------
KEY: <affected key>
OLD: <former key & value>
NEW: <new key & value>

In case of a modification, the affected key, its old value and its new value is shown.

Weitere Änderungen

  • Aktualisierte Schaltfläche "Sichere E-Mail" in Office-Anwendungen zur Anpassung an die neue Microsoft-Benutzeroberfläche
  • Verbesserte Lokalisierung in mehreren Bereichen
  • Das visuelle Erscheinungsbild der Registerkarte "Version" wurde verbessert
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Anhänge beim Hinzufügen von Dateien per Drag & Drop und beim Versenden per E-Mail beschädigt wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, das verursacht wurde, wenn einer der Empfänger eine mehrdeutige Namensauflösung aufgrund mehrerer verfügbaren E-Mail-Adressen (Privat, Geschäft, ...) hatte.
  • Ein Klick auf Links innerhalb der Nutzungsbedingungen öffnet den Link nun im Standardbrowser statt im Fenster.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Sonderzeichen in den Nutzungsbedingungen nicht korrekt angezeigt wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass die Cryptshare Server-URL oberhalb der Nutzungsbedingungen auf einen fest kodierten Ort zeigte.
  • Ein Problem mit der Funktion "Importoptionen überspringen" wurde behoben, das gelegentlich die ausgewählten Importoptionen nach dem Import der Übertragung anzeigte.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass die Optionen einer E-Mail-Schutzklassifizierung beim Wechsel zu einem anderen Absender, für den andere Klassifizierungeinstellungen galten, weiterhin gültig waren.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass unter Umständen der Button zur Auswahl einer E-Mail-Schutzklassifizierung nicht sichtbar war.
  • Allgemeine Stabilitätsverbesserungen zur Verbesserung der Benutzererfahrung.



  • No labels