Skip to end of metadata
Go to start of metadata



Über das Update-Verfahren

Es wird die im Updatepaket mitgelieferte und vorkonfigurierte CS4N Anwendung V2.11.0 (NSF) auf Ihrem Domino Server eingespielt und im Nachgang die kundenspezifischen Einstellungen angepasst.
Die Updatebeschreibung ist für das Update der Version <= 2.10.0 auf 2.11.0.


Update von CS4N Versionen < 2.10

Bei Updates von älteren CS4N Versionen (< 2.10) prüfen Sie im Anschluss allen Konfigurationseinstellungen auf Vollständigkeit und tragen sie bei Bedarf die fehlenden Einstellungen nach.


Grundsätzliches Vorgehen:


  1. Lokale Notes-Kopie (Datei - Anwendung - Neue Kopie...) der produktiven CS4N Anwendung erstellen (Sicherungskopie).
  2. Löschen der alten produktiven Cryptshare for Notes Version.
  3. Domino Server stoppen und Cryptshare4Notes-2.11.0.jar Datei auf dem Server hinterlegen und die alte Cryptshare4Notes-xxxx.jar Datei löschen.
  4. Neue CS4N Version 2.11.0 (Cryptshare.nsf) aus dem Updatepaket auf den Domino Server kopieren.
  5. Gegebenenfalls in den Domino Serverregeln den Namen der Cryptshare Anwendung anpassen.
  6. Starten Sie den Domino Server
  7. Aus dem zuvor erstellten Backup die CS4N Konfiguration, die Status Dokumente und die ACL Einstellungen importieren.
  8. client.store Datei neu erzeugen.
  9. Neu CS4N Einstellungen konfigurieren
  10. Lokale Sicherungskopie löschen

  • Die CS4N Version 2.11.0 ist lauffähig ab der Domino Server Version 9.0.1 FP 8 mit der Java Version 1.8.0 (Kompatibilitätstabelle).
  • Der Backup Datenimport funktioniert auch für Versionen < 2.10.0. Bitte überprüfen Sie jedoch nach dem Import alle Konfigurationseinstellungen auf Vollständigkeit, da eine Vielzahl von neuen Einstellungsmöglichkeiten mit der Version 2.10.0 und höher hinzugekommen sind.
Die Liste der Ergänzungen und Änderungen entnehmen Sie bitte den Release Notes.

Erforderliche Dateien

DateinameFunktionDateiformat

-T-Cryptshare Log V2.11.0.ntf

CS4N Log Template (ntf)   

Notes Template ODS 52

-T-Cryptshare Forwarder V2.11.0.ntf

CS4N Forwarder Template (ntf)   

Notes Template ODS 52

-T-Cryptshare Library V2.11.0.ntf

CS4N Library Template (ntf)  

Notes Template ODS 52
Cryptshare V2.11.0.nsfVorkonfigurierte CS4N AnwendungNotes Anwendung ODS 52
Cryptshare4Notes-2.11.0.jarJava API      Dominoserver ↔ CS-WEB ServerJava Datei

Update Checkliste

Diese Checkliste soll dem Administrator als Leitfaden dienen, um das Update der „Cryptshare for Notes“ (CS4N) Anwendungen auf die Version 2.11.0 schrittweise vorzunehmen.

Update der Cryptshare for Notes Anwendung (Cryptshare.nsf)


  • Entpacken Sie das ZIP File (Updatepaket) und führen Sie ein Fixup, Komprimierung sowie die Signierung auf alle Notes Templates (*.ntf ) bzw. die Anwendung (*.nsf) aus.
  • Erstellen Sie eine lokale Sicherungskopie (Notes Menü: "Datei -> Anwendung -> Neue Kopie...") der aktuell produktiven CS4N Anwendung.
  • Löschen Sie die aktuelle produktive CS4N Anwendung.
  • Stoppen Sie den Domino Server auf welchem Cryptshare for Notes läuft um die folgenden drei Punkte durchzuführen.
    • Löschen Sie die Datei Cryptshare4Notes-<Version>.jar aus dem <Domino Programmverzeichnis>/jvm/lib/ext
    • Kopieren Sie die Datei Cryptshare4Notes-V2.11.0.jar aus dem Updatepaket in das <Domino Programmverzeichnis>/jvm/lib/ext Verzeichnis.
    • Kopieren Sie (per Betriebssystem) die neuen CS4N Anwendung V2.11.0 (Cryptshare.nsf) auf den Dominoserver an den gleichen Ort, von der Sie im Schritt zuvor die alte CS4N Version gelöscht haben. Geben Sie dieser Kopie den gleichen Dateinamen der zuvor gelöschten CS4N Anwendung. 
  • Starten Sie den Dominoserver
  • Führen Sie im Notes Administrator Client ein Fixup und Komprimieren mit den Standardeinstellungen auf die neue CS4N Anwendung aus.
  • Starten Sie die neue CS4N Anwendung.
  • Starten Sie den Datenimport, um die Konfigurationseinstellungen der zuvor gesicherten CS4N Anwendung zu übernehmen.
    (Notes Menü: Aktionen→Cryptshare for Notes → Data import from an external CS4N application...")
    oder alternativ aus der Cryptshare for Notes Konfiguration mit dem Button: Aktionen→ Daten aus externer Anwendung importieren...

    Wählen sie die Optionen: CS4N Konfiguration (ohne E-Mail Benachrichtigungstexte), Status Dokument und ACL (Access Control List) aus und bestätigen Sie mit OK.


    Wählen sie im Folgedialog die zuvor gesicherte CS4N Anwendung aus um den Import zu starten.


  • Nach dem Import öffnen Sie die Konfiguration und überprüfen Sie die folgenden CS4N Einstellungen:

Cryptshare for Notes Log + Forwarder Anwendung

Aktualisieren Sie die folgenden Anwendungen mit den mitgelieferten Templates.

  • Update der Cryptshare Forwarder Anwendung
    • Nur falls bei Ihnen im Einsatz.  Aktualisieren Sie die Anwendung mit dem mitgelieferten Template. Es sind keine Einstellungen in der Anwendung vorzunehmen.
  • Update der Cryptshare Log Anwendung.
    • Aktualisieren Sie die Anwendung mit dem mitgelieferten Template. Es sind keine Einstellungen in der Anwendung vorzunehmen.
    • Löschen Sie alle LOG Einträge aus der CS4N Log Anwendung. Navigationseintrag: "Alle LOG Einträge löschen"

Cryptshare for Notes E-Mail Integration