Skip to end of metadata
Go to start of metadata



Update CS4N Forwarder Anwendung

Die Aktualisierung des CS4N-Forwarders ist nur durchzuführen, wenn Sie diesen aufgrund Ihrer Domino Server Konstellation überhaupt einsetzen.

  • CS4N Forwarder Templates komprimieren (mit den Standardeinstellungen).
  • CS4N Forwarder Templates signieren (mit den Standardeinstellungen).

    Die Signierung der Datenbank findet nach einer Erfolgsbestätigung im Hintergrund statt. Bitte stellen Sie sicher, dass der Vorgang der Signierung vollständig abgeschlossen ist, bevor Sie mit den weiteren Schritten fortfahren.
  • Wechseln Sie die Schablone (verwenden Sie nicht „Gestaltung aktualisieren“) der CS4N Forwarder Anwendung und ersetzten Sie diese durch die leere Notes Schablone. Hierdurch werden alle Designelemente in der bestehenden Anwendung gelöscht.




Bitte prüfen Sie das Ergebnis, indem Sie die Anwendung im Designer öffnen und prüfen, ob alle Designelemente entfernt worden sind. Ggf. entfernen Sie verbleibende Designelemente von Hand.
  • Wechseln Sie das Design der Anwendung im Anschluss auf die aktuelle CS4N Forwarder Schablone. Somit ist sichergestellt, dass auch alle Designelemente in der CS4N Forwarder Anwendung aus der aktuellen CS4N Forwarder Schablone stammen.
  • Entfernen Sie den Haken der Option „Formeln und LotusScript verbergen

  • Starten Sie die CS4N Forwarder Anwendung, öffnen Sie die Konfigurationsseite und speichern Sie diese einmalig ab. Öffnen Sie die Systeminfo und prüfen Sie die CS4N Forwarder Version.