Skip to end of metadata
Go to start of metadata



Bei sehr hohem Dateitransferaufkommen ist es möglich, die CS4N Anwendung auf mehreren Domino-Servern zu installieren. Hierdurch wird eine Lastverteilung vorgenommen und ein möglichst optimales Zeitverhalten für den Datentransfer gewährleistet. Per Serverregel kann bei Bedarf die Verteilung der zu transferierenden E-Mails zudem gesteuert werden.


Aus technischen Gründen ist die aktuelle CS4N Version nicht Clusterfähig und kann daher auch nicht im Load-Balancing Cluster eingesetzt werden.